Die wichtigsten Faktoren fĂŒr erfolgreiches Online Recruiting (Teil 1)

Reichweite / Social Media / Strukturierte Daten / Google Jobs

Online Recruiting mit Google Jobs
Hagen | Online Marketing | click solutions Hagen Kohn

Seit Google vor drei Jahren mit einem eigenen Job-Listing in der Suche an den Start ging, beraten wir bei click solutions und Lachs von Achtern viele Kunden, wie sie ihr Recruiting auf diesen Dienst – und darĂŒber hinaus – optimieren können.

Doch was gehört eigentlich zu erfolgreichem Online-Recruiting alles dazu? Von der Optimierung der eigenen Website bis zur geschickten Einbindung externer Dienste – es gibt zahlreiche Faktoren zu berĂŒcksichtigen, damit Unternehmen und Jobsuchende zusammenfinden. Unsere Erfahrungen hinsichtlich eines erfolgreichen Online-Recruiting möchten wir hier gerne teilen.

Entscheidende Indikatoren: die SEO-Basics

Das Stellenangebot mal schnell als PDF hochladen, spart Zeit, verfehlt aber sein Ziel. Denn: Google listet solche Dateien nicht. Weit wirksamer ist eine klar strukturierte Übersichtsseite mit weiterfĂŒhrenden Detailseiten, die ĂŒber saubere URL-Pfade erreichbar sind – zum Beispiel so: /jobs/kategorie/detailseite.

Was wir außerdem wichtig finden:

  • Die Karriereseite als HauptmenĂŒpunkt verlinken – fĂŒr eine schnelle Erreichbarkeit der Kerninhalte
  • Keyword-Optimierung der Headlines und Beschreibungstexte
  • Verbesserung der Mobile Usability, um potenziellen Neueinsteigern eine mobile Bewerbung zu ermöglichen.

Wegweiser fĂŒr Google: Sitemap und Dateistruktur

Das Zauberwort heißt „Struktur“. Wer seine Job-Daten sauber ordnet, hilft Google, die Relevanz der Inhalte besser zu verstehen – und sie damit höher zu ranken. Dies lĂ€sst sich mit zusĂ€tzlichem Markup unterstĂŒtzen.

Außerdem wichtig: eine dynamische Sitemap des Jobbereichs, die ĂŒber die Search Console – ehemals bekannt als Google Webmaster Tools – eingebunden wird.

Mehr Reichweite: weitere Job-Plattformen nutzen!

Google for Jobs bedient sich nicht nur der Informationen firmeneigener Karriereseiten, sondern hat auch andere Quellen im Blick. Unser Vorschlag:

  • Platzierung der Stellenangebote auch auf LinkedIn und Xing
  • Nutzung eines weiteren Jobportals –> hier eine Auswahl

Immer zielfĂŒhrend: klare Strukturen auf den Karriereseiten

Online Recruiting mit Google for Jobs

Wie bereits erwĂ€hnt - ein wichtiger SchlĂŒssel zum Recruiting-Erfolg sind saubere Inhalts-Hierarchien von Karriere-Webseiten. Mit einer klaren Struktur macht man es der Suchmaschine – und potentiellen Bewerbern – viel einfacher. So wie hier beschrieben, könnte eine sauber strukturierte Karriere-Rubrik aussehen.

In Teil 2 dieser Serie geht es um die inhaltliche PrĂ€sentation des Job-Anbieters sowie begleitende Online-Marketing-Maßnahmen.

Wie können wir deine digitale Welt verÀndern?

Wir bringen euer Projekt an den Start. Lernen wir uns doch einfach mal kennen.

Jetzt Kontakt aufnehmen

rocket

Wie können wir deine digitale Welt verÀndern?

Wir bringen euer Projekt an den Start. Lernen wir uns doch einfach mal kennen.

Vielen Dank fĂŒr deine Anfrage!
Wir melden uns schnellstmöglich bei dir zurĂŒck.